So verbessern Sie die SEO-Optimierung unter Wix

So finden Sie Ihre Wix-Website bei Google


Wir schreiben häufig über die Art und Weise, wie Websites erstellt werden (Unternehmensseiten, Online-Shops, Blogs usw..) und die Dienste, die für diesen Zweck verwendet werden können. Wir testen auch verschiedene Plattformen und definieren deren Vor- und Nachteile im Vergleich zu Wettbewerbern.

Wir konzentrieren uns jedoch selten auf die Grundlagen der Förderung dieser Dienste. Wir erwähnen nur die SEO-Tools eines bestimmten Website-Erstellers und das wars. Dies wird natürlich standardmäßig angenommen, wenn Sie eine Website erstellen und dann das Publikum anziehen müssen. Aber wie?

Das ist eine ziemlich gute Frage. Viele Spezialisten haben die Erfahrung von SEO, wenn sie jahrelang in der Nische arbeiten. Sie können dies nicht für einen Tag oder eine Woche lernen, da Sie das Ergebnis Ihrer Handlungen in ungefähr einigen Monaten sehen werden. Es gibt jedoch eine Liste von Schritten, die Sie unternehmen sollten, um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Werbung für Ihre Website in Google zu erhöhen.

Warum sprechen wir nur dann über die Möglichkeit einer effektiven Website-Suchmaschinenoptimierung, wenn wir definitiv ein todsicheres Ergebnis brauchen??

Leider ist dies kaum möglich, da wir immer dem Nischenwettbewerb standhalten müssen. Darüber hinaus können auch die Qualität der Websites und die Professionalität eines SEO-Masters erheblich variieren.

Ihre Erfolgsquote hängt von der Qualität der angebotenen SEO-Dienstleistungen ab. Wir werden die wichtigsten Prinzipien der internen und externen Website-Optimierung am Beispiel von Websites sehen, die mit erstellt wurden Wix.

Was Sie wissen sollten, ist, dass SEO von Wix-basierte Websites unterscheidet sich technisch nicht von Websites, die mit anderen Plattformen gestartet wurden. Wir können diesen Leitfaden also zu Recht als universell bezeichnen.

Kapitel 1: On-Page-Website-Optimierung

Wenn es um die On-Page-Website-Optimierung geht (nach Code, Inhalt, Einstellungen) können wir alle Schritte in zwei Gruppen unterteilen, nämlich technische und inhaltliche Teile. Beschreiben wir jeden von ihnen im Detail.

Technische Optimierung

Dieser Teil der On-Page-Website-Optimierung besteht darin, die Meta-Tags auszufüllen (Titel, Beschreibungen, Schlüsselwörter), Webseiten-URLs und Optimierung von Bildern mit dem Ziel, ihre Größe zu verringern, um das Laden von Webseiten zu beschleunigen.

Der Prozess umfasst auch Maßnahmen, die darauf abzielen, das Laden von Webseiten, die Verwaltung der Benutzeroberfläche, die mobile Optimierung von Vorlagen, das Einrichten von Systemdateien und Webseiten zu beschleunigen. Viele Dinge sind in Wix standardmäßig eingestellt.

Die ausgewählte Vorlage definiert beispielsweise die Benutzerfreundlichkeit und die Menge / Varianten der Widget-Einstellungen, die hektische Kombinationen teilweise verhindern.

1. Ausfüllen von Titel- und Beschreibungs-Meta-Tags

Das ordnungsgemäße Ausfüllen von Meta-Tags setzt die Verwendung von Schlüsselwörtern voraus, die für einen Text / eine Website relevant sind und den Suchmaschinen helfen, die Essenz des Inhalts und die Zielgruppe zu verstehen, für die er bestimmt ist.

Tilte

Offensichtlich kann der Titel (60-80 Symbole) die explizite Form eines Schlüsselworts enthalten wie “Wie man ein mittel seltenes Steak kocht | Steakhouse.wow | New York”. Sie können diesen Titel in den Suchmaschinenergebnissen sehen, in denen jedes Wort groß geschrieben wird. Über das folgende Symbol «|» können Sie verschiedene Ergänzungen vornehmen. Dies kann eine Website-Domain sein, um sich besser zu merken, den Standort, den Service- / Produktpreis zu verbessern, sich auf Qualität zu konzentrieren, wichtige Begriffe usw..

Wix SEO - Seitentitel

Beschreibung

Beschreibung (die optimale Länge sollte bei 160-290 Symbolen liegen) dient als Webseitenansage, die in den Suchmaschinenergebnissen unter einem bestimmten Titel angezeigt wird. Es ist wünschenswert, dass Keywords mit bestimmten Inhalten versehen sind, aber nicht zu weit gehen. Der Text sollte lesbar sein und eine Verkaufswirkung haben.

Wix SEO - Seitenbeschreibung

Schließlich sollten die Schlüsselwörter durch Bewertung in spezialisierten Diensten wie ausgewählt werden Google Keyword Planner. Beachten Sie die Beliebtheit von Keywords und versuchen Sie, sowohl die Kopf- als auch die Long-Tail-Abfragen anzuwenden, aber verwenden Sie sie nicht zu häufig.

So richten Sie Titel und Beschreibung auf der Wix-Website ein?

Sie können auf die SEO-Einstellungen unter „Webseiten – Website-Menü”Abschnitt des Wix-Editors durch Klicken auf«». Hier können Sie einen Titel, eine Beschreibung und Schlüsselwörter hinzufügen und die benutzerfreundliche URL ändern. Im Vorschaumodus wird angezeigt, wie Ihr Webseitenformat in den Suchmaschinenergebnissen aussieht.

Wix SEO - Einstellungen

Sie können auch von hier aus zum SEO-Assistenten gelangen. Mit diesem Tool können Sie Google Analytics verbinden, die Bereitschaft Ihrer Website zur Werbung anhand bestimmter Kriterien überprüfen und schnelle Links erhalten, um die Optimierung der erforderlichen Elemente abzuschließen.

Der SEO-Bereich enthält eine perfekte Anleitung zur Website-Optimierung. Wenn Sie den Empfehlungen von Wix SEO Master folgen, können Sie ohne zusätzliche Richtlinien einen perfekten Effekt erzielen. Tatsächlich erlauben Website-Ersteller selten das Starten von Websites und das gleichzeitige Bereitstellen von Tipps für die weitere Werbung. Durch Klicken auf eine beliebige Position erfahren Sie, was diese oder jene Aktion wichtig macht und wo sie ausgeführt werden kann.

2. Ausfüllen von Schlüsselwörtern für die Wix-Website

Das Keyword-Metatag wurde einmal von Suchmaschinen verwendet, um zu verstehen, worum es auf der Seite geht. Google verwendet diesen bestimmten Parameter jedoch nicht mehr, um die Website zu bewerten. Andererseits kann es weiterhin verwendet werden, um Suchmaschinen zusätzliche Informationen über den Seiteninhalt bereitzustellen.

Hinzufügen von Schlüsselwörtern zur Wix-Website

Wix verwendet das Schlüsselwort metatag nicht mehr. Es ist auch nicht in den SEO-Einstellungen des Dashboards verfügbar. Benutzer können es jedoch weiterhin mithilfe der erweiterten Seiten-SEO-Optionen manuell hinzufügen, wobei Sie verschiedene Arten von Tags hinzufügen können, einschließlich Keyword-Metatags. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie es mit der folgenden Syntax richtig angeben: . Andernfalls wird es von der Suchmaschine nicht ordnungsgemäß verarbeitet.

Um das Tag manuell hinzuzufügen, müssen Sie:

  1. Gehen Sie zum Wix-Editor
  2. Wählen Sie eine Seite aus, die Sie optimieren möchten.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen → Erweiterte SEO.
  4. Fügen Sie das Schlüsselwort metatag in den Abschnitt Benutzerdefinierte Metatags ein

Sie können auch den Texteditor verwenden, um einige Schlüsselwörter in den Artikel einzufügen und Ihre Überschriften und Unterüberschriften zu optimieren.

3. ALT-Tag für Bilder ausfüllen

Google erkennt Bildinhalte derzeit nicht. Deswegen, Es ist obligatorisch, das Alt-Tag für jedes Bild auszufüllen (Öffnen Sie die Bildeinstellungen, fügen Sie den Titel und die Beschreibung hinzu). Auf diese Weise können Sie einer Suchmaschine helfen, die Essenz des Bildes zu verstehen und es richtig zu indizieren.

Darüber hinaus ist dies eine hervorragende Möglichkeit, zusätzliche Keywords nach Kontext einzufügen, ohne die Lesbarkeit und das Überspammen zu beeinträchtigen. Manchmal suchen Benutzer selbst nach Bildern, und ein ordnungsgemäß ausgefülltes Alt-Tag ermöglicht es ihnen, auf Ihre Website zu gelangen.

Wix SEO - Bild alt

Bilder sollten durch ihre Größe und Qualität optimiert werden. Wenn Sie ein Foto ohne Bearbeitung direkt von Ihrer Kamera hochladen, besteht die Gefahr, dass die Ladegeschwindigkeit von Webseiten, auf denen dieses Bild veröffentlicht wird, verlangsamt wird. Dies wird möglicherweise die Verhaltensparameter der Website, die Einstellung der Suchmaschine und die endgültigen Suchmaschinenergebnisse beeinträchtigen.

Sie müssen die Seiten also bearbeiten, bevor Sie sie auf die Website hochladen, indem Sie sie mit minimalem Qualitätsverlust komprimieren. Dies kann hier oder auf andere bequeme Weise erfolgen.

4. Sitemap und Robots.txt

Das System erstellt die sitemap.xml und robots.txt Dateien automatisch. Sie können ihren Inhalt anzeigen, indem Sie einen Titel einer dieser Dateien mit einem «/» -Zeichen nach einem Domainnamen hinzufügen. Sie spielen in diesem speziellen Fall keine große Rolle. Die Verfügbarkeit der mobilen Version der Website ist jedoch einer der Hauptfaktoren für ein hohes Ranking der Google-Suchmaschinen. Mit Wix können Sie mobiles Design getrennt vom Basisdesign erstellen. Sie erhalten es standardmäßig, auch wenn Sie nichts ändern.

So ändern Sie Robots.txt

Robots.txt ist eine Datei, die Seiten definiert, auf die die Google-Such-Bots zugreifen können. Mit anderen Worten, ein Benutzer kann die Seiten verwalten, die von Suchmaschinen eingestuft werden sollen oder nicht. In der Regel werden Robots.txt-Dateien automatisch generiert. Mit anderen Worten, Wix lässt Google zunächst alle Seiten der Website mit Inhalten besuchen.

Möglicherweise möchten Sie jedoch einige Abschnitte oder Blog-Beiträge aus verschiedenen Gründen ausblenden. Hier müssen Sie die Datei bearbeiten und ihre neue Version einreichen. Leider haben Wix-Benutzer keine Möglichkeit, die Datei manuell zu bearbeiten und Seiten anzugeben, die übersprungen werden sollen. Die gute Nachricht ist, dass Sie weiterhin für jede Spate-Seite ein Tag ohne Index hinzufügen können. Das Tag versteckt es vor Suchmaschinen.

5. Korrigieren Sie benutzerfreundliche URLs

Die Erstellung menschenfreundlicher URLs ist eine entscheidende Nuance. Die Adresszeile des Browsers sollte eine Phrase enthalten, die den Webseitenkontext widerspiegelt. Es ist wünschenswert, dass es ein Schlüsselwort enthält.

Jede Webseite in der Adresszeile sollte eine einzelne Phrase sein, aber keine Kombination aus sinnlosen Buchstaben und Zahlen.

  • Es sollten keine Webseiten mit ähnlichen URLs auf der Website vorhanden sein.
  • Meta-Tags (Titel, Beschreibung, Schlüsselwörter) sollte auch auf jeder Webseite eindeutig sein – es ist unzulässig, allen Seiten gleichzeitig den gleichen Titel und die gleiche Beschreibung über die Tastenkombinationen Strg + C / Strg + V zuzuweisen.
  • Um Wörter in einer benutzerfreundlichen URL zu trennen, empfehlen wir die Verwendung von Zeichen wie «-» oder «_».
  • Erstellen Sie vor dem Hochladen Signaturen für jedes Bild entsprechend dem Thema. Schreiben Sie beispielsweise «night-forest.jpg» anstelle von «0983764.jpg» usw..

Auf diese Weise erhalten Sie beim Öffnen des Bildes eine normale, benutzerfreundliche URL. Diese Informationen sind sowohl für einen Benutzer als auch für die Suchmaschinen bestimmt.

6. Eine Wix-Website bei Google anzeigen

Wenn Sie die Metatag-Optimierung abgeschlossen haben, möchten Sie möglicherweise, dass Ihre Wix-Website bei Google aufgeführt wird. Um eine schnellere Einstufung durch Google zu erreichen, muss die Website mit zwei Hauptdiensten verbunden sein, die die allgemeine Websitequalität anzeigen und zur Verfolgung von Statistiken beitragen:

  1. Google Search Console – Ein Webmaster-Tool, das die Rangfolge und Liste Ihrer Website hervorhebt. Es wird verwendet, um Ihre Website bei Google zu überprüfen. Hier haben wir die notwendigen Tools, um die Seiteneffizienz, die Keyword-Positionierung, die Klickrate und andere wichtige Messungen zu überwachen. Darüber hinaus ermöglicht die Konsole die Verwaltung von Sitemaps und die Überprüfung von Seiten, die bereits von Google bewertet wurden und noch nicht. Benutzer können die Ladegeschwindigkeit, mögliche Fehler, den Indexfortschritt und die Anwendbarkeit des Projekts für mobile Geräte verfolgen.
  2. Google Analytics – Das Tool dient zur Verfolgung der Effizienz und des Datenverkehrs Ihrer Website. Benutzer haben die Möglichkeit, einen detaillierten Blick auf die Zielgruppe zu werfen und wichtige Parameter zu verfolgen. Dazu gehören der Standort der Besucher, die Sitzungsdauer, die Absprung- und Conversion-Raten, die Verkehrsquellen, die Interaktionen pro Besuch und andere wichtige Website-Messdaten. Mit diesem Dienst können Sie bestimmte Ziele festlegen, Werbekampagnen starten und Ihre Projekte mit anderen Google-Produkten oder -Diensten verbinden.

Um auf alle Funktionen der Suchkonsole und von Google Analytics zugreifen zu können, muss Ihre Website nur mit beiden Plattformen verbunden sein. Lesen Sie in unserer einfachen Anleitung nach, wie Sie Ihre Wix-Website bei Google überprüfen können.

So überprüfen Sie die Wix-Website mit Google

Der Prozess bezieht sich auf das Verfahren der Website-Integration mit Search Console. Aber zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Website und Ihr Inhalt für Suchmaschinen-Bots sichtbar sind. Um dies zu tun:

  1. Gehen Sie zum Wix-Editor und wählen Sie die Site aus.
  2. Klicken Sie auf den Site Manager, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie SEO.
  3. Hier sehen Sie den SEO-Status der Website.
  4. Überprüfen Sie, ob der Schalter die Funktion “Suchmaschinen erlauben, Ihre Website in Suchergebnisse aufzunehmen” aktiviert..

Jetzt können wir mit der nächsten Stufe fortfahren und die Website mit der Suchkonsole verbinden. Der Vorgang ist sehr einfach, insbesondere wenn Sie bereits ein gültiges Google-Konto haben. Sie müssen lediglich bestätigen, dass Sie Eigentümer der Domain und der Website selbst sind. Ein Benutzer muss das Konto mit einem einfachen Verfahren überprüfen:

  1. Besuchen Sie die Suchkonsole und fügen Sie eine neue Domain hinzu.
  2. Wählen Sie das Präfix (http oder https), geben Sie den Domainnamen ein und klicken Sie auf Weiter.
  3. Das System bietet verschiedene Optionen zur Bestätigung der Domain. Die Überprüfung mit einem HTML-Tag ist diejenige, die wir benötigen.
  4. Wählen Sie es aus und kopieren Sie den von der Konsole generierten Code.
  5. Gehen Sie zurück zum Wix-Editor und wählen Sie Erweiterte SEO-Einstellungen.
  6. Fügen Sie den Code unter ein Fügen Sie Header-Code-Meta-Tags hinzu. Die Einstellung ist für Wix ADI-Benutzer nicht verfügbar.
  7. Veröffentlichen Sie die Website und klicken Sie in der Suchkonsole auf “Überprüfen”.

Wenn du alles richtig machst. Ihre Website wird automatisch in der Konsole angezeigt.

Hinweis: Als erstes müssen Sie die Sitemap über die Konsole direkt an Google senden. Gehen Sie zu Sitemap-Dateien im Dashboard und fügen Sie yourwebsite.com/sitemap.xml ein. Das System zeigt an, ob die Anforderung erfolgreich verarbeitet wurde oder ob Fehler vorliegen. Mit solchen Maßnahmen können Sie die Website schneller indizieren.

So verbinden Sie die Wix-Site mit Google Analytics

Wie bereits erwähnt, bietet der Service eine detaillierte Verkehrsübersicht mit den effektivsten Seiten, einer detaillierten Käuferpersönlichkeit und wichtigen Site-Metriken. Während die meisten Plattformen über eine nahtlose Google Analytics-Integration verfügen, ist Wix keine Ausnahme. Alles was Sie brauchen ist:

  • Erstellen Sie in den Administratoreinstellungen ein neues Google Analytics-Konto.
  • Geben Sie den Kontonamen an.
  • Kopieren Sie die Konto-ID.
  • Fügen Sie es in das Wix-Dashboard ein: Dashboard → Marketing-Tools → Marketing-Integrationen → Google Analytics.

Veröffentlichen Sie die Website erneut. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sehen Sie das grüne Schild mit der Aufschrift „Verbunden“..

Hinweis: Um zu überprüfen, ob der Dienst ordnungsgemäß funktioniert, rufen Sie das Google Analytics-Dashboard auf, ohne Ihre Wix-Website zu verlassen. Wenn das Tool gerade aktive Benutzer anzeigt (das bist eigentlich du), alles ist gut.

Es gibt auch Webseiten, die miteinander verknüpft sind. Auf diese Weise können Webseiten mithilfe von Verknüpfungen verbunden werden. Es ist schön, wenn Sie mehrere Ankerlinks zu anderen Webseiten verwenden, die im Kontext des Materialkörpers ähnlich sind. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den Text nicht mit Links überladen. Verwenden Sie sie mit Bedacht und konsequent.

Sie können auch a lesen vollständige Wix SEO Überprüfung.

Inhaltsoptimierung

Es ist wünschenswert, den Inhalt der Webseite für die Schlüsselwörter zu optimieren. Die ideale Variante ist, wenn jede Seite nur für ein Schlüsselwort geschrieben wird, In der Praxis kommt dies jedoch nicht oft vor.

Wenn Sie den Keyword-Planer öffnen und das Feld „iPhone kaufenIn diesem Satz sehen Sie beispielsweise eine Vielzahl von Formulierungen dieser Suchmaschinenabfrage in der Reihenfolge ihrer abnehmenden Beliebtheit. Schlüsselwörter, die oben in der Liste gefunden werden, sind Kopfabfragen, da die Benutzer der Suchmaschine sie wie in einem Monat verwendet haben.

Bei der richtigen Verwendung von Schlüsselwörtern geht es nicht nur darum, Ihren Artikel oder Blog-Beitrag mit allen Schlüsselbegriffen für Kopfabfragen zu füllen, die Sie verwenden können. Es geht hauptsächlich um die richtige Keyword-Planung und deren Verwendung im Text. Die Idee ist, sie auf der gesamten Seite richtig zu platzieren und sie harmonisch in den vorhandenen Inhalt zu integrieren.

Wenn Sie unsere Keywords auf der Wix-Website eingeben, müssen Sie verschiedene Grundregeln berücksichtigen:

  1. Schließen Sie nur Wörter ein, die für den Leser sinnvoll sind. Vermeiden Sie sich wiederholende Sätze.
  2. Wenn das Wort nicht zum Inhalt passt, ist es eine gute Idee, den Satz neu zu strukturieren oder den gesamten Absatz neu anzuordnen, um das Schlüsselwort auf die aussagekräftigste Weise einzufügen.
  3. Verwenden Sie einige der Schlüsselbegriffe in der Unterüberschrift (H2,…, H6) und versuchen Sie, sie näher an den Anfang des Absatzes zu bringen.
  4. Vermeiden Sie zu lange Sätze. Das optimale Schlüsselwort besteht aus 2-4 Wörtern.
  5. Produziere niemals Inhalte für Suchmaschinen. Schreiben Sie es für Ihre Leser. Stellen Sie sicher, dass es zum Verstehen und Lesen bereit ist. Vermeiden Sie lange und komplexe Absätze, verwenden Sie unbenannte Listen und aktivieren Sie eine genaue Textformatierung.

Im Folgenden finden Sie einige erweiterte Tipps, mit denen Sie einen SEO-freundlicheren Inhalt mit Keywords erstellen können, die auf der gesamten Seite richtig platziert sind.

Die Keyword-Häufigkeit ist ebenfalls unterschiedlich.

Die maximale Anzahl Ihrer Keyword-Verwendungen beträgt beispielsweise 1000. Keywords von 750 bis zu 1000 sind häufig, solche von 400 bis mittel und Keywords von 300 bis zu niedrig. Dies ist der ungefähre Prozentsatz, der Ihnen helfen kann, die Situation zu verstehen. Es ist jedoch ziemlich vage, da die Zahlen für jede Website immer noch unterschiedlich sind. Platzieren Sie Keywords nach dem gleichen Prinzip – beliebte am Anfang der Seite, seltene jedoch am Ende.

Keyword-Planer

Die optimale Anzahl von Schlüsselphrasen auf einer Seite hängt von der Größe des Textes ab. Die Übersättigung einer Webseite mit Schlüsselwörtern wird als Überspam bezeichnet. Dies beeinträchtigt in der Regel die Lesbarkeit des Textes und löst die Unfreundlichkeit der Suchmaschinen aus.

LSI-Schlüsselwörter

Der Ansatz, mit Schlüsselwörtern übersättigte Texte zu schreiben, war vor einiger Zeit recht effektiv und half Websites, schnell an die Spitze zu gelangen. Heute hat sich die Situation jedoch erheblich geändert, und dieser Ansatz wirkt sich häufig negativ auf die Suchmaschinenergebnisse aus.

Die Sache ist, dass die Suchmaschinen gelernt haben, den Kontext des Textes zu verstehen. Infolgedessen ist der Begriff des Latent Semantic Index (LSI) wurde vor einigen Jahren eingeführt. Dies ist die Analysemethode, die auf der Relevanz des thematischen Kontexts basiert.

LSI-Texte unterscheiden sich von solchen, die SEO-optimiert sind, da der Schwerpunkt auf der Qualität der im Titel enthaltenen Themenentwicklung liegt, nicht jedoch auf der Verwendung von Schlüsselphrasen.

LSI-Schlüsselwörter

Mit anderen Worten, es geht nicht um die Überbeanspruchung von Schlüsselwörtern und Begriffen, sondern um die detaillierte Abdeckung der Essenz, die sie vermitteln. Hierher kommt das Rezept der Kontextqualität aus Sicht von Nutzern und Suchmaschinen:

LSI-Leitfaden

  1. Wir überprüfen zunächst die Liste der Schlüsselwörter zum Thema unserer Webseite. Anhand des Suchabfragezeichens können wir verstehen, woran die Benutzer interessiert sind.
  2. Dann lernen wir die TOP-Liste der Suchmaschinenergebnisse basierend auf den Abfragen, um zu sehen, welche Begriffe und Ansätze diese Artikel verwenden.
  3. Die Begriffe spiegeln die Beziehung eines Textes zu einem bestimmten Thema wider. Nachdem wir die Suchmaschinenergebnisse gelernt haben, können wir schließlich schließen, worüber wir schreiben sollten und was das Wesentliche der Begriffe ist, die im Kontext des Materials vermittelt werden sollten.
  4. Der nächste Schritt ist die Erstellung eines Textes mit einer detaillierteren Themenabdeckung. In dieser Phase verwenden wir die Nischenbegriffe, ihre Synonyme, enthüllen ihre Bedeutung, beschreiben die Prozesse, Ansätze, Algorithmen und ähnliche Dinge je nach Thema.
  5. Wenn es möglich ist, neue Bedeutungsschattierungen in Bezug auf die TOPs der Suchmaschinenergebnisse hinzuzufügen, Ihre Webseite wird wahrscheinlich einen höheren Rang als die Ihrer Konkurrenten haben (unter anderen gleichen Bedingungen, aber es gibt keine Garantie dafür sowie andere Parameter für das Ranking mehrerer Suchmaschinen)..

Als Ergebnis erhalten wir benutzerfreundliche Inhalte, die bei Google einen höheren Rang erhalten. Ja, Sie sollten sich der Nischengrundlagen bewusst sein und genügend Zeit haben, um solche Artikel zu schreiben, aber das ist es definitiv wert.

Dies ist das höchste Qualitätsniveau, das sowohl für Benutzer als auch für Roboter verständlich ist. Dies liegt daran, dass wir bereits erwähnt haben, dass die Verwendung von Schlüsselwörtern zum Schreiben eines Artikels zu einem bestimmten Thema nicht unbedingt erforderlich ist. Mit anderen Worten, ein Qualitätsartikel ist standardmäßig für die Website-Werbung optimiert, da er alle Begriffe und Titelbedeutungen im Detail abdeckt.

Benötigen Sie einen Texter??

Die nächste Ausgabe betrifft eine Person, die für das Schreiben von Inhalten verantwortlich ist. Wirst du es selbst machen oder einen Texter für diesen Zweck einstellen? Aus technischer Sicht ist es nicht ganz einfach, alle oben genannten Aspekte zu realisieren. Sie können sich der Nischengrundlagen bewusst sein und wichtige Nuancen verstehen, aber Sie können nicht nur gut schreiben.

Niemand wird unlesbare Texte mit Fehlern, vager Themenabdeckung usw. schätzen. Ein schöner Artikel sollte Grammatik- und Sprachkenntnisse, Kenntnis des Themas, hohe Lesbarkeit und natürlich ansprechendes und qualitativ hochwertiges Webseiten-Design, einschließlich wichtiger Elemente wie, umfassen Schriftarten, Listen, Bilder, Akzente usw. Dies ist die Mischung aus Geschicklichkeit, Nützlichkeit und effektiver Präsentation.

Sie können mehrere Webseiten selbst mit geeigneten Materialien füllen. Es ist nicht entscheidend, wenn sie nicht ideal sind, obwohl sie keine offensichtlichen Fehler aufweisen sollten. Schließlich besteht die Zielgruppe selten ausschließlich aus Linguisten. Sie haben die Essenz des Themas vermittelt, die Details angegeben und das Material für die Leser verständlich gemacht, und das war’s. Dies kann für einen unerfahrenen Benutzer viel Zeit in Anspruch nehmen, kann aber schließlich erfolgreich abgeschlossen werden.

Wann man einen Texter anstellt?

Wenn Sie noch viel Text benötigen oder etwas wirklich Teueres verkaufen / präsentieren möchten, das für ein bestimmtes und anspruchsvolles Publikum gedacht ist, ist es sinnvoll, diese Aufgabe einem Texter anzuvertrauen. Es ist eine todsichere Sache, dass ein Benutzer den Text so lässt, wie er ist, ohne sich darum zu kümmern, während ein Fachmann oder eine Person mit Sinn für Stil anfängt, schlechte Präsentation von Inhalten zu kritisieren oder sogar zu lachen.

Sie müssen in den Augen dieser Menschen immer noch Gunst finden, insbesondere wenn sie die Grundlage Ihrer Zielgruppe bilden (dies hängt von der Nische ab).. Generell macht es Sinn zu Stellen Sie einen professionellen Experten ein, vor allem, wenn Sie eine Business-Website mit mehreren Seiten haben. Lassen Sie sie lesbar und ansprechend sein!

Orte, an denen Sie einen Texter einstellen können:
https://www.upwork.com/
https://www.fiverr.com/
https://www.freelancer.com/

Kein Plagiat!

Lassen Sie uns nun einige Worte über den einzigartigen Charakter von Texten erwähnen. Es ist unzulässig, Artikel zu verwenden, deren Einheitsrate unter 80% liegt. Das Problem ist, dass zufällig geschriebene Texte aufgrund einer großen Anzahl von Begriffen und Titeln, die nicht durch andere Wörter ersetzt werden können, nicht eindeutig sind.

Das Problem kann auch darin bestehen, dass nur wenige technische Texte mit den Begriffen übersättigt sind (je länger ein Text ist, desto einfacher ist es, ihn eindeutig zu machen). Eine weitere Komplikation ist die Ähnlichkeit von gleichzeitig geschriebenen Texten, die wie kopierte Texte aussehen. Der Ausweg besteht darin, nach Synonymen zu suchen, anders zu schreiben, gleiche Anteile an Schlüsselwörtern, Begriffen und informativem Text zu verwenden.

Hier überprüfen Sie einen Text auf Plagiate:
https://www.quetext.com/
http://plagiarisma.net/

Ist ein Blog ein Muss für eine Website??

Wir empfehlen dringend, einen Blog zu starten. Dies ist ein Muss, insbesondere für Unternehmenswebsites und -portfolios, denen der Textinhalt fehlt. Ein Blog ermöglicht es, das Volumen nützlicher Website-Inhalte zu erhöhen, um aufgrund dessen einen höheren Rang in den Suchmaschinen zu erreichen.

Sie können eine lange Liste von Schlüsselwörtern verwenden, mehrere Begriffe umfassen, die Essenz von allem abdecken, was in der Serviceliste, Produktbeschreibung, unternehmensbezogenen Informationen usw. Nicht erwähnt werden kann.

Darüber hinaus sehen Websites mit Blogs glaubwürdiger aus, was auch die Verhaltensfaktoren erhöht. Ein Benutzer, der beispielsweise eine Website besucht, um sich über die Eigenschaften von Winter- und Sommerreifen zu informieren, kann dort möglicherweise eine Bestellung aufgeben.

Die Kraft der Artikel

Nischenartikel sind eine Macht, die Suchmaschinenverkehr mit Informationscharakter anzieht. Sie bieten ein nützliches Werkzeug, um Besucher in Kunden umzuwandeln, vorausgesetzt, Sie wählen den richtigen Ansatz. Zumindest erhalten Sie zusätzlichen Datenverkehr, was ebenfalls ein bemerkenswerter Vorteil ist.

Wenn es um die Arbeit mit Inhalten geht, impliziert ein Website-Builder keine besonderen Bedingungen. Wix ermöglicht das Entwerfen ansprechender Webseiten mit verschiedenen Inhaltstypen, einschließlich Text, Video, Infografiken, Filmabschnitten, Diagrammen und ähnlichen Dingen. Das ist kein Problem. Am wichtigsten ist die Qualität der Artikel, die sich in der detaillierten Berichterstattung über Themen, der Lesbarkeit, der semantischen und technischen Einzigartigkeit sowie der ansprechenden Formatierung zeigt.

Nehmen Sie einfach die Schlüsselwörter und schreiben Sie die Texte mit ihnen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, diese Aufgabe den Textern anzuvertrauen, was in einigen Fällen zu weiteren Vorteilen führen wird.

Lesen Sie auch: Beste Website-Builder zum Erstellen eines Blogs

Kapitel 2: Off-Page-Optimierung

Die gesamte Essenz der Off-Page-Website-Optimierung besteht darin, Links von vertrauenswürdigen Nischen-Websites und solchen aus anderen Quellen zu erhalten. Dies ist einer der Hauptfaktoren für ein hohes Suchmaschinenranking von Websites, die mit einem Website-Builder erstellt wurden.

Hier ist alles logisch: Je öfter andere Websites auf Ihre Website verlinken, desto wertvoller erscheinen die dort veröffentlichten Informationen. Wenn Sie jemand empfiehlt, erhalten Sie mehr Glaubwürdigkeit. Dies ist die Logik, die Sie im Alltag beobachten und die sich durch die maschinenbasierte Analyse von Parametern zeigt. Alle Vorteile der externen Optimierung konzentrieren sich auf die Möglichkeiten, qualitativ hochwertige Backlinks zu erhalten.

Berücksichtigen Sie jetzt wichtige Informationen zu Links. Theoretisch können sie in zwei Gruppen unterteilt werden, nämlich:

  1. Anker und direkte Links. Wenn man von der ersten Gruppe spricht, spricht ihr Name für sich. Diese Links enthalten Anker, die im Allgemeinen als Schlüsselbegriffe verwendet werden. Direkte Links enthalten wiederum eindeutige URLs von Websites, Wörter wie “hier”, “auf der Website”, “jetzt”, Markennamen oder Bildlinks.
  2. Nischen- und nicht thematische Links. Hierbei handelt es sich um Links, die auf den Websites Ihrer Nische veröffentlicht wurden und die überhaupt keine Beziehung zu Ihrer Website haben.

Outreach-Regeln!

Wenn Sie Links zu Ihrer Website erhalten möchten, müssen Sie die Techniken der Zusammenarbeit mit anderen Webmastern, Bloggern und Journalisten beherrschen. Dieser Ansatz wird als „Outreach“ bezeichnet, dh als Methode zum Aufbau von Beziehungen und zum Erreichen von Vereinbarungen mit dem Ziel, Links in Artikeln, Bannern oder auf andere Weise zu erhalten.

Der Linkaufbau ist eng mit der Öffentlichkeitsarbeit verbunden – der Suche nach geeigneten Websites, um Links zu veröffentlichen und Verhandlungen mit anvertrauten Personen zu führen. Ihre Kompetenz beim Aufbau entfernter Beziehungen hat häufig erhebliche Auswirkungen auf die Kosten und Bedingungen der Linkveröffentlichung.

Schritt für Schritt Anleitung zur besten Outreach-Praxis

  • Schritt 1. Das erste, was Sie tun sollten, ist eine Liste von Nischen-Websites zu erhalten. Dies kann mit Hilfe von Ahrefs, einem anderen ähnlichen Dienst oder einer manuellen Google-Suche erfolgen. Die letztere Methode erfordert Erfahrung und Geschick bei der Beherrschung der Suchformeln – die Art und Weise, direkte Suchanfragen zu umfassen. Die vollständige Beschreibung finden Sie im Internet. Auf diese Weise erhalten Sie eine Liste von Websites, auf denen in der URL oder im Titel eine Kontaktmöglichkeit angegeben ist.
  • Schritt 2. Gleich nachdem Sie eine Liste interessanter Websites zusammengestellt haben, müssen Sie diese analysieren. Was Sie tun sollten, ist die Parameter der Materialien zu bewerten (Bewertungen, Anzeigen, Banner usw..) und finden Sie Möglichkeiten, Artikel darüber zu veröffentlichen.
  • Schritt 3. Anschließend müssen Sie die E-Mails vorbereiten, die Sie an die Administratoren der ausgewählten Websites senden. Dies ist eine separate Aufgabe. Führen Sie die Google-Suche durch, um herauszufinden, wie Sie sie schreiben können. Wir sollten nur unterstreichen, dass diese E-Mails so weit wie möglich personalisiert werden sollten. Erwähnen Sie beim Verfassen einer E-Mail den Namen des Webmasters (falls Sie ihn kennen), die Liste der Ressourcenspezifikationen im Kontext und andere Dinge, die Sie für wichtig halten.

Soziale Netzwerke

Sie müssen Gruppen in beliebten sozialen Netzwerken erstellen und dort Nachrichten veröffentlichen, die auf Ihre Webseiten verlinken. Dieser Ansatz funktioniert hervorragend, vorausgesetzt, Sie haben gut beworbene Gruppen. Je mehr soziale Netzwerke Sie verwenden und je größer die Gruppen sind, desto besser ist der Effekt. Das ist offensichtlich.

Youtube

YouTube sollte separat erwähnt werden. Wenn Sie einen Kanal mit Benutzern haben, können Sie einen Link hinzufügen, um den Link-Saft zu erhöhen. Erhöhen Sie die Anzahl der Videos und verlinken Sie auf Ihre Website und soziale Netzwerkgruppen in ihren Beschreibungen. Es ist auch möglich, mit den Eigentümern der Nischenkanäle über Links zu Ihrer Website zu sprechen.

Bemerkungen

Links von Kommentaren sollten ebenfalls auf diesen Abschnitt verwiesen werden. Es ist nicht schwer, sie zu schreiben, aber es ist kompliziert, Websites zu finden, deren Links für Sie wertvoll sind. Die Qualität der Beiträge sollte ebenfalls auf einem hohen Niveau liegen. Andernfalls löschen die Moderatoren Ihre Kommentare.

Website-Kataloge

Sie können Ihre Website auch in lokalen Katalogen, Nischenressourcen und anderen Aggregatoren registrieren. Dies ist nützlich für ein lokales Unternehmen. Bevor Sie sich in einem solchen Katalog registrieren, müssen Sie dessen Parameter überprüfen.

Zu diesem Zweck werden mehrere Dienste verwendet. Geben Sie einfach den Ausdruck “Qualität der Website-Website” in die Suchmaschine ein und wählen Sie einen der Begriffe in der TOP-Liste aus. Es macht keinen Sinn, Informationen auf Websites zu veröffentlichen, die unter Google-Strafen stehen und schlechte Parameter aufweisen. Es ist vernünftig, weniger zu posten, aber sicherzustellen, dass die Plattformen von hoher Qualität sind. Die Vorteile dieser Methode sind ihre freie Natur und die relative Einfachheit, einen Link zu erhalten.

Wie lange dauert es, bis sich meine Wix-SEO-Änderungen bei Google zeigen??

Wir alle möchten, dass unsere Websites so schnell wie möglich indiziert werden. Der Prozess hängt jedoch von mehreren Faktoren ab. Mit Wix werden alle Änderungen und Modifikationen sofort übernommen. Sie müssen die Sitemap nicht manuell verwalten, können jedoch einige Prioritätsseiten in der Suchkonsole hinzufügen, damit sie schneller indiziert werden. In der Regel benötigt Google etwa eine Woche, um neue Inhalte zu bewerten und Webseiten zu indizieren.

Warum Google meine Wix-Site nicht anzeigt?

In einigen Fällen wird Ihre Website möglicherweise für eine Weile nicht angezeigt. Das bedeutet nicht, dass Sie etwas falsch gemacht haben. Wenn es jedoch nach einigen Wochen immer noch nicht in Google angezeigt wird, sollten Sie Folgendes überprüfen:

  1. Integration von Search Console und Google Analytics – Stellen Sie sicher, dass alle Dienste ordnungsgemäß funktionieren und keine On-Page-Fehler angezeigt werden.
  2. Websiten Inhalt – Vergessen Sie nicht, alle Seiten zu veröffentlichen, nachdem Sie Änderungen vorgenommen oder neue Inhalte hinzugefügt haben.
  3. Plagiatfreie Artikel – Kopieren und fügen Sie niemals Inhalte von Ihren eigenen Seiten oder anderen Websites ein. Der Inhalt muss für jeden Site-Block und jeden Abschnitt 100% eindeutig sein. Vermeiden Sie auch das Duplizieren von Seiten.
  4. Neue Domain – Neue Websites mit jungen Domains werden im Vergleich zu alten Domainnamen mit einer gewissen Online-Reputation langsamer eingestuft. Warten Sie einfach ein bisschen und die Website wird auf jeden Fall auftauchen.

Endeffekt

Wenn es um Website-Werbung geht, unterscheidet sich Wix nicht wesentlich von anderen beliebte Website-Builder. Was Sie hier beachten sollten, ist die Schnittstelle, nicht mehr. Verschiedene Systeme können unterschiedliche Dashboards, die Reihenfolge der Platzierung, Formate der Werkzeugpräsentation usw. haben. Das Wesentliche bleibt jedoch gleich. Ähnliche Methoden zur Suchmaschinenoptimierung werden auf die Website-Werbung angewendet.

Der Aufwand für eine effektive Website-Werbung hängt von der Art und dem Nischenwettbewerb ab. Am wichtigsten ist der Inhalt. Wenn es auf der Website verfügbar ist, wird es auch ohne externe Links gute Ergebnisse erzielen. Je mehr Inhalte auf der Website präsentiert werden und je höher die Qualität ist, desto besser werden die Webseiten eingestuft. Externe Optimierung hilft, den Effekt der Website-Werbung zu verbessern.

Die Essenz der SEO von Websites in Google beruht auf der Tatsache, dass sich die Suchmaschine auf die Qualität von Inhalten konzentriert, auf Verhaltensfaktoren reagiert und die Qualität externer Links berücksichtigt. Ohne sie kann Ihre Website nicht an die Spitze gelangen.

Im Allgemeinen sind qualitativ hochwertige und regelmäßig aktualisierte Inhalte, die Beherrschung von Kontakttechniken und gut beworbenen Profilen in sozialen Netzwerken das, was Sie benötigen, um Erfolg zu haben. Dies ist eine todsichere Kombination von Schlüsselfaktoren, die sowohl für Wix-basierte Websites als auch für Websites, die mit anderen Website-Erstellern erstellt wurden, gut funktioniert.

Cerate eine Website kostenlos

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map