So übertragen Sie eine Wix-Site auf ein anderes Konto

So übertragen Sie eine Wix-Site auf ein anderes Konto


Unabhängig von den Gründen, warum Ihre Wix-Website auf ein anderes Konto verschoben wird, stellen sich die meisten Benutzer häufig eine Frage, bevor sie mit dem Website-Übertragungsprozess fortfahren.

Die Frage ist: Kann ich eine Wix-Site auf ein anderes Konto übertragen? Tatsächlich ist dieses weit verbreitete Problem nicht überraschend und seltsam, da mit dem Prozess viele Nuancen verbunden sind.

Wenn Sie das gleiche Verfahren zu Recht durchführen möchten, ist es höchste Zeit, zwei Optionen zu besprechen, aus denen Sie je nach Art der von Ihnen betriebenen Website und dem derzeit verwendeten Abonnement auswählen können – kostenlos oder kostenpflichtig. Beginnen wir jetzt.

So übertragen Sie eine kostenlose Site auf ein anderes Wix-Konto

Wenn Sie derzeit eine kostenlose Website betreiben, die mit Wix erstellt wurde, und diese auf ein anderes Konto im System verschieben möchten, beachten Sie die folgenden Schritte, um die Aufgabe zu vereinfachen:

  1. Anmelden mit Ihrem Girokonto und erreichen Sie das Dashboard Ihrer Website;
  2. lecken Sie die “Site-Aktionen” Klicken Sie dort auf die Schaltfläche und klicken Sie dann auf Schaltfläche “Site übertragen”;;
  3. Wix Website Transfer

  4. Ihnen wird die Teilnahme angeboten die E-Mail-Adresse des Empfängers im entsprechenden Feld (beachten Sie, dass die E-Mail obligatorisch mit einem neuen Wix-Konto verknüpft sein sollte, zu dem Sie wechseln möchten);
  5. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche “Site übertragen” und dann auf die Schaltfläche “Schließen”. Nach Abschluss dieses Schritts erhält der Empfänger eine Einladungs-E-Mail, die bestätigt werden muss, um den Übertragungsprozess zu aktivieren. Unmittelbar danach generiert das System die Schritte, die der Empfänger ausführen muss, um Eigentumsrechte zu akzeptieren.
  6. Wix-Übertragung - Eigentumsrechte akzeptieren

  7. Eigentumsrechte akzeptieren (falls erforderlich). Wenn Sie Website-Rechte zusammen mit ihrer Übertragung akzeptieren möchten, führen Sie einfach den oben aufgeführten Schritt aus. In diesem Fall wird das Eigentum der Website automatisch zusammen mit der Website auf das neue Konto übertragen. Wenn Sie nicht beabsichtigen, Eigentumsrechte zu übertragen, aber einen weiteren Mitwirkenden hinzufügen möchten (oder mehrere von ihnen) Auf den Seiten „Rollen und Berechtigungen“ finden Sie detaillierte Richtlinien zum Einladen verschiedener Arten von Mitwirkenden, die Sie bei der weiteren Website-Verwaltung unterstützen. Hier können Sie Ihren Mitarbeitern Rollen und Eigentumsrechte zuweisen.
    Es sollte auch erwähnt werden, dass es möglich ist, Website-Eigentumsrechte jeweils nur an einen Benutzer zu übertragen. Wenn Sie eine neue Übertragung starten möchten, bevor die erste abgeschlossen ist, wird der vorherige Vorgang automatisch abgebrochen.
  8. Wix - Übertragung bestätigen

  9. Ändern Sie die Site-URL. Soweit der Benutzername des Kontos in der URl der kostenlosen Website enthalten ist, die wie folgt aussieht: https://username.wixsite.com/sitename, müssen Sie die URL der kostenlosen Website nach der Übertragung auf das neue Konto ändern.
  10. Überprüfen Sie die Website-Elemente. Alle Mediendateien (Videos, Bilder und andere Uploads) sind in der Regel mit Ihrer Wix-Website verbunden. Wenn Sie es auf ein anderes Konto im System übertragen, werden sie dort angezeigt und bleiben im Medienmanager des neuen Kontos verfügbar. Gleiches gilt für Website-Kontakte, einschließlich Abonnenten, Kunden, Benutzer, die nur Mitglieder haben usw. Es ist jedoch sinnvoll, dies nach der Projektübertragung zu überprüfen, da diese Informationen nach Abschluss des Vorgangs automatisch aus dem alten Konto entfernt werden ;;
  11. Steuern Sie die Übertragung von E-Mail-Marketing-Einstellungen. Im Gegensatz zu den wichtigsten Website-Elementen und Kontakten werden alle E-Mail-Marketingkampagnen nicht nur auf das neue Wix-Konto übertragen, sondern bleiben auch im alten Konto verfügbar.

Die oben aufgeführten Schritte gelten nur für Standardwebsites, aber was ist mit Online-Shops und Blogs??

Tatsächlich bleibt der Prozess der Verlagerung dieser Projekte nahezu unverändert. Wenn Sie eine E-Commerce-Website auf ein neues Wix-Konto übertragen möchten, werden alle Einstellungen, Produkte und Kataloge ebenfalls in dieses Konto verschoben. Beachten Sie, dass digitale Produkte automatisch verschoben werden, während digitale Dateien nach Abschluss der Übertragung zusätzlich hochgeladen werden müssen.

Wenn Sie über Wix-Blogs sprechen, sollten Sie wissen, dass es nicht möglich ist, die vorhandenen Blog-Beiträge zu bearbeiten, nachdem der Website-Übertragungsprozess abgeschlossen ist. Sie können jedoch bei Bedarf neue Beiträge hinzufügen und Mediendateien in diese integrieren. Darüber hinaus können Sie mit dem neuen Konto die Kommentaroption für die verbleibenden Beiträge aktivieren / deaktivieren, als gekennzeichnet markieren und bei Bedarf löschen. Solche Beiträge können auf Ihrer neuen Live-Website gelesen werden, sind jedoch im Abschnitt “Post-Manager” des Dashboards nicht verfügbar.

Das ist alles, was Sie über den Prozess der Übertragung kostenloser Wix-Websites von einem Konto auf ein anderes wissen müssen. Wie Sie sehen, ist es überhaupt nicht kompliziert, aber es gibt immer noch wichtige Nuancen, die Sie aufgrund Ihrer Systemunwissenheit möglicherweise übersehen. Fahren wir nun mit der Übertragung von Websites fort, die auf Premium-Konten registriert sind. Gibt es Unterschiede zwischen den Prozessen und welche davon sind komplizierter und zeitaufwändiger? Finden Sie das jetzt heraus.

So übertragen Sie eine Premium-Site auf ein anderes Wix-Konto

Das Verschieben einer Premium Wix-Website auf ein anderes Konto dauert nur einige Minuten und umfasst mehrere Schritte, die Sie unbedingt benötigen. Zusammen mit der Website müssen Sie auch den damit verbundenen Domainnamen, die an die Domain angehängte E-Mail-Adresse (falls vorhanden) sowie mit der Website verbundene Premium-Anwendungen übertragen. Genau wie bei einer kostenlosen Website können Eigentumsrechte jeweils nur auf einen Benutzer übertragen werden. Die Einleitung der zweiten Übertragung bis zum Abschluss der ersten führt zur Stornierung. Merk dir das. Folgendes sollten Sie tun, um Ihre Premium Wix-Website auf das neue Konto zu verschieben:

  1. Anmelden zu Ihrem Wix-Konto und greifen Sie auf das Dashboard Ihrer Website zu;
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Site-Aktionen” und dann auf die Schaltfläche “Site übertragen”.
  3. Suchen Sie das Formular für die Übertragung des Eigentums und füllen Sie es aus. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers an, wählen Sie die folgenden Übertragungsoptionen aus oder lehnen Sie sie ab: Transfer Premium Plan (Der Plan, auf den die Site aktualisiert wird, wird automatisch mit übertragen) und Domain übertragen (Die Domain und das Postfach, mit dem sie verbunden ist, werden ebenfalls mit der Website übertragen).
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Als Administrator behalten”. Wenn Sie sich für die Option entscheiden, bleiben Sie der Hauptverantwortliche für die Website, der über eingeschränkte Zugriffsrechte verfügt. In diesem Fall kann der neue Websitebesitzer Ihre Projektzugriffsrechte jederzeit widerrufen. Wenn Sie die Option ablehnen, können Sie die Website nicht mehr verwalten, aktualisieren und bearbeiten.
  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Kopie erstellen”. Wenn Sie sich für die Option entscheiden, bleibt Ihre Website-Kopie nach Abschluss des Übertragungsvorgangs in Ihrem Konto unverändert. Wenn Sie das Kontrollkästchen nicht aktivieren, wird die Website-Kopie nicht im Konto gespeichert. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sie als Mitwirkender zu bearbeiten, wenn Sie die Administratorrechte beibehalten.
  6. Beenden Sie den Übertragungsprozess. Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt und die bevorzugten Optionen ausgewählt haben, können Sie auf die Schaltfläche “Weiter” klicken, die Details des aktuellen Übertragungsprozesses und die verfügbaren Notizen überprüfen und das Kontrollkästchen “Bestätigung” aktivieren. Anschließend müssen Sie die Schaltfläche “Eigentümer übertragen” aktivieren und den Vorgang abschließen, indem Sie auf die Schaltfläche “Erhalten” klicken.
    Wenn Sie alles richtig machen, erhält der Empfänger die Einladungs-E-Mail, die bestätigt werden muss, um die Übertragung abzuschließen. Dies sollte innerhalb von 3 Tagen erfolgen, da sonst der Bestätigungslink abläuft.
    Nach Abschluss der Übertragung der Premium-Website auf das neue Wix-Konto wird Ihnen die 14-tägige kostenlose Testversion angeboten. Die Rückerstattung für das übertragene Premium-Projekt ist nicht möglich.
  7. Überprüfen Sie die Bedingungen für die Übertragung des Eigentums. Während der Übertragung kostenpflichtiger Abonnements zusammen mit der Domain, der Website und den Premium-Anwendungen werden alle danach geleisteten Zahlungen vom neuen Eigentümer verwaltet. Das Eigentum an der Website wird automatisch zusammen mit der Website auf das neue Konto übertragen.
    Wenn Sie nicht beabsichtigen, Eigentumsrechte zu übertragen, aber einen weiteren Mitwirkenden hinzufügen möchten (oder mehrere von ihnen) Gehen Sie zu den Seiten „Rollen und Berechtigungen“. Hier finden Sie detaillierte Richtlinien zum Einladen verschiedener Arten von Mitwirkenden, die Sie bei der weiteren Verwaltung der Website unterstützen.
  8. Überprüfen Sie die Website-Elemente. Alle Mediendateien (Videos, Bilder und andere Uploads) sind in der Regel mit Ihrer Wix-Website verbunden. Wenn Sie es auf ein anderes Konto im System übertragen, werden sie dort angezeigt und bleiben im Medienmanager des neuen Kontos verfügbar. Gleiches gilt für Website-Kontakte, einschließlich Abonnenten, Kunden, Benutzer, die nur Mitglieder haben usw..
    Es ist jedoch sinnvoll, dies nach der Projektübertragung zu überprüfen, da diese Informationen nach Abschluss des Vorgangs automatisch aus dem alten Konto entfernt werden. Wenn Sie Ihren Wix-Webshop auf ein anderes Konto übertragen möchten, werden alle Einstellungen, Produkte und deren Sammlungen nach Abschluss des Vorgangs automatisch in das neue Konto verschoben.
  9. Steuern Sie die Übertragung von E-Mail-Marketing-Einstellungen. Im Gegensatz zu den wichtigsten Website-Elementen und Kontakten werden alle E-Mail-Marketingkampagnen nicht nur auf das neue Wix-Konto übertragen, sondern bleiben auch im alten Konto verfügbar.

Hier geht es darum, Premium Wix-Websites auf andere Konten im System zu übertragen. Selbst für Neulinge ist der Prozess nicht allzu kompliziert. Es besteht jedoch immer das Risiko, entscheidende Nuancen zu übersehen, wenn Sie dies noch nie zuvor getan haben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, mit welchen Hauptproblemen der Website-Übertragungsprozess verbunden sein kann.

Gründe für die Fehlerbehebung bei der Übertragung von Wix-Websites wurden bekannt gegeben

Das Problem ist, dass die vorherrschende Anzahl von Benutzern die entscheidenden Gründe nicht kennt, die möglicherweise Probleme mit der Übertragung der Wix-Website auslösen können. Schauen Sie sie sich jetzt an, um mögliche Komplikationen zu vermeiden.

  • Ablauf der Einladungsübertragung. Wie oben erwähnt, beträgt die Ablauffrist des in der E-Mail gesendeten Einladungslinks 3 Tage. Falls der Empfänger die Einladung während dieser Zeit nicht bestätigt und die Übertragung nicht akzeptiert, wird der Link inspirieren und es wird unmöglich, die Übertragung sofort abzuschließen. Ein Benutzer muss den Übertragungslink erneut senden, was jedoch mehr Zeit in Anspruch nimmt.
  • Mailbox-Stornierung. Wenn Sie die Website mit einer verbundenen Domain übertragen möchten, an die ein Postfach angehängt ist, können Sie das Postfach nach dem Start des Übertragungsvorgangs nicht mehr abbrechen.
  • Stornierung des Premium-Plans und der Domain. Es ist nicht gestattet, das Premium-Abonnement oder nach dem Start des Website-Übertragungsprozesses zu kündigen. Dies gilt auch für bezahlte Pläne mit einer Laufzeit von 14 Tagen. Ebenso ist es verboten, den Domainnamen zu trennen oder abzubrechen oder den primären Domainnamen zu ändern, nachdem Sie den Übertragungsprozess gestartet haben.
  • Stornierung integrierter Apps von Drittanbietern. Wenn eine Website, die Sie auf das neue Wix-Konto übertragen möchten, über eine integrierte Drittanbieter-App verfügt, können Sie diese nicht kündigen. Ebenso ist es nicht gestattet, nach dem Start der Übertragung neue Apps hinzuzufügen.

Unabhängig davon, ob Sie eine kostenlose oder eine kostenpflichtige Website bei Wix registriert haben, müssen Sie diese möglicherweise aus verschiedenen Gründen auf ein anderes Konto verschieben. Das ist nicht so kompliziert, wie es zunächst scheinen mag, aber es müssen noch einige Schritte befolgt werden, um den Prozess zum Erfolg zu führen. Hoffentlich sind die oben aufgeführten Richtlinien hilfreich, wenn Sie die Aufgabe erledigen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me