Etsy gegen Shopify

etsy-vs-shopify


Etsy und Shopify haben sich in Bezug auf Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit als anständige E-Commerce-Lösungen erwiesen. Die Dienste ermöglichen die Einrichtung von Online-Shops, verwenden jedoch ganz andere Ansätze zur Realisierung dieser Aufgabe.

Was sind die Merkmale, die sie voneinander unterscheiden? Es ist höchste Zeit, Shopify vs Etsy jetzt zu überprüfen, um Ihnen bei der Auswahl desjenigen zu helfen, der vor allem Ihren Webbuilding-Anforderungen entspricht.

Ein kurzer Schnappschuss:

EtsyEtsy – ist der globale Marktplatz, der unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Anforderungen von Handwerkern geschaffen wurde. Es ermöglicht den Verkauf einzigartiger handgefertigter Artikel und den Aufbau von Online-Shops, um die Kundenbasis zu vergrößern. Der Service hat derzeit über 323 Millionen Käufer auf der ganzen Welt, die beabsichtigen, einzigartige DIY-Produkte zu angemessenen Kosten zu erhalten. etsy.com

ShopifyShopify ist die E-Commerce-Software, die aufgrund des umfangreichen Funktionsumfangs, der Fülle an Webdesign-Optionen, der hochwertigen E-Commerce-Vorlagen und der nischenspezifischen Tools weltweit an Beliebtheit gewonnen hat. Das Unternehmen arbeitet mit renommierten Kunden wie Wikipedia, Tesla Motors, Google, Mozilla usw. zusammen. Sie können kleine bis große Online-Shops aufbauen, um verschiedene Arten von digitalen und physischen Produkten zu präsentieren und zu verkaufen. Shopify.com

Beide Dienste sind die Aufmerksamkeit von Benutzern wert, die bereit sind, ihre Geschäfte online zu schalten, die Anzahl der Kunden zu erhöhen und Gewinne zu erzielen. Aber welcher von ihnen wird in diesem Vergleich führend sein? Welche E-Commerce-Lösung kann die größtmögliche Funktionalität gewährleisten, um verschiedenen Anforderungen beim Webaufbau gerecht zu werden? Lassen Sie uns die Dienste und ihre Funktionen sofort analysieren, um Ihnen zu helfen, die unvoreingenommene Entscheidung zu treffen.

1. Benutzerfreundlichkeit

  • Etsy. Egal, ob Sie ein Neuling sind, der zum ersten Mal versucht, einen Webshop einzurichten, oder ein erfahrener Benutzer, der sich der Nuancen des Webdesigns bewusst ist, das Erstellen einer E-Commerce-Website mit Etsy löst keine Probleme aus. Sie müssen lediglich Ihre persönlichen Daten angeben, die Felder mit Ihren Webshop-Informationen ausfüllen, Sprach- und Standortparameter angeben, SEO-Eigenschaften, Zahlungs- und Versandinformationen anpassen und mit der Anpassung beginnen.

    Etsy Marketplace View

    Alle Etsy-Stores sind nach dem gleichen Prinzip strukturiert, was die Aufgabe für alle Benutzerkategorien vereinfacht. Sie können die unbegrenzte Anzahl von Einträgen erstellen, aber jeder von ihnen ist nur 4 Monate lang aktiv. Wenn Sie möchten, können Sie es anschließend aktualisieren.

    Stellen Sie sicher, dass Sie alle von Ihnen eingereichten Details überprüfen, da jede dieser Angaben schwerwiegende Auswirkungen auf das endgültige Verkaufsergebnis hat. Wenn Sie nicht alle erforderlichen Felder ausfüllen oder die Wichtigkeit der Befolgung aller Schritte, die beim Erstellen des Webshops erforderlich sind, unterschätzen, entsprechen die endgültigen Suchmaschinenergebnisse möglicherweise nicht Ihren ursprünglichen Erwartungen.

    Produktliste in Etsy

  • Shopify. Dies ist die einfachste und bequemste E-Commerce-Software. Unabhängig von der Vielzahl nützlicher Funktionen, Tools und Features erzeugt die Plattform vom ersten Moment an einen angenehmen Eindruck.

    Das Shopify-Dashboard verfügt über ein Dashboard, das einen leichten und intuitiv verständlichen Eindruck hinterlässt. Es ist so benutzerfreundlich, dass Sie sich hier einfach nicht verlaufen können. Befolgen Sie einfach die Schritte, die der Assistent anbietet, um einen anständigen Webshop mit dem System zu erstellen und anzupassen.

    Shopify Dashboard

    Der Service eignet sich für alle, die den Wunsch haben, digitale und physische Produkte zu verkaufen, unabhängig von der Geschäftsspezialisierung und dem Fachwissen.
    Sie können Ihren Shopify-Webshop unterwegs mit den verfügbaren Geräten verwalten und aktualisieren. Aufgrund der Verfügbarkeit kostenloser Shopify-Apps für Android und iOS ist dies einfach und schnell.

Etsy gegen Shopify. Das Starten eines Webshops mit beiden Systemen wird überhaupt nicht schwierig sein. Shopify zeichnet sich jedoch durch eine einfache Bedienung aus und bietet mehr Flexibilität und tiefere Anpassungsoptionen. Shopify verfügt über ein logisch strukturiertes Control Panel, während die Anzahl der Einstellungen fast keinen Einfluss auf die Komplexität der Systembeherrschung hat.

2. Funktionsumfang und Flexibilität

  • Etsy. Der Service ähnelt nicht den gängigen E-Commerce-Website-Erstellern. Es enthält spezifische Marktparameter und Handelsregeln, die sich auf die Hauptspezifikation der Plattform konzentrieren – den Verkauf handgefertigter Produkte. Sie können hier keine anderen physischen oder digitalen Produkte verkaufen – denken Sie daran. Die Funktionalität des Systems hängt also von diesem Ziel ab.

    So fügen Sie ein Produkt zu Etsy hinzu

    Die Schnittstelle des Systems ist in zwei Teile unterteilt, nämlich das Benutzerkonto und das Backend des Online-Shops. Die Verbindung zum Webshop wird nach Übermittlung persönlicher Informationen und Zahlungsdetails möglich. Mit diesem Service können Produkte hinzugefügt werden, die innerhalb einer einzigen Handelsplattform verkauft werden. Dieses Schema kann mit einem riesigen Handelszentrum verglichen werden, das eine große Anzahl von Geschäften gleichzeitig umfasst. Alle von ihnen sind durch die einzige etsy-dot-com-Domäne vereint.

    Das Dashboard enthält Einstellungen für Listings (so werden Handelspositionen hier genannt), Konversationen, Aufträge, Statistikvorschau und Marketing.

    Etsy-Shop-Einstellungen

    Sie können auch Informationen zum Online-Shop ausfüllen und externe Dienste Informationen zu Ihren Produkten synchronisieren lassen, damit sie in allgemein zugänglichen Quellen (Google Shopping, Bing, Shopstyle, Polyvore, Facebook) angezeigt werden können. Es ist auch möglich, Google Analytics mit Ihrem Online-Shop zu verbinden, viele Einträge von CSV hochzuladen oder der Datei Bestelldaten hinzuzufügen. Sie können auch Datenschutzrichtlinien, Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten, Sprache und Region auswählen, Benachrichtigungszustellung einrichten usw..

  • Shopify. Die E-Commerce-Software zeichnet sich durch ihre Funktionalität aus und bietet eine breite Palette von Funktionen, um die vielseitigen Marketing- und Einkaufsanforderungen der Benutzer abzudecken.

    Es bietet leistungsstarke Synchronisierungsoptionen (Sie können Ihr Shopify-Konto mit Apps von Drittanbietern wie Xero oder Quickbooks synchronisieren), Amazon-Marktplatzintegration, Blogging-Engine, Produktüberprüfungsoptionen und Live-Ansichtsfunktion, um die Leistung Ihres Webshops in Echtzeit zu verfolgen Modus, Shopcode-Integration, erweiterte Augmented Reality-Funktion, Import / Export von CSV-Dateien, abgebrochene Wiederherstellung der Kasse, mehrsprachige und mehrkanalige Unterstützung (Shopify unterhält partnerschaftliche Beziehungen zu Facebook, eBay, Instagram usw.).

    Shopify Produkteditor

    Sie können das SSL-Zertifikat verbinden und die Fraud Protect-Funktion verwenden, um die Sicherheit von Website-Transaktionen und Kundeninformationen zu gewährleisten.

    Shopify bietet auch erweiterte Marketingoptionen. Daher bietet es die POS-Software (Point-of-Sale), die mobile Shopify Ping-Anwendung, Buy One, Get One (BOGO) -Rabatte, die UPS Shopify-Versandfunktion, ein einstufiges dynamisches Checkout-Verfahren und den Shopify App Store mit mehreren nischenorientierten Funktionen Widgets und Erweiterungen, umfangreiche Einzelhandelsoptionen, erweiterter Tap and Chip Reader, mit dem Kunden schnell Zahlungen über Google Play- und Apple Pay-Apps usw. tätigen können.

Etsy gegen Shopify. Wenn es um Funktionalität geht, hat Shopify überhaupt keine Konkurrenten. Das Etsy-Feature-Set umfasst rund 20% der von Shopify bereitgestellten Optionen, was durch die enge Spezialisierung der Plattform erklärt wird. Shopify ist eine viel seriösere E-Commerce-Software, deren Funktionalität ausreicht, um das Potenzial von Webshops unterschiedlicher Nischen und Größen auszuschöpfen. Durch die Nutzung der erweiterten E-Commerce- und Marketingfunktionen von Shopify erhalten Sie die volle Kontrolle über Ihr Projekt.

3. Designs

EtsyShopify
Anzahl der Themen:Keine Themen70
Kostenlose Themen&# x2714; JA&# x2714; JA
Bezahlte Themen Kosten:– –$ 140- $ 180
Sich anpassendes Design&# x2714; JA&# x2714; JA
Nach Branche sortieren:✘ NEIN&# x2714; JA
CSS-Code-Bearbeitung:✘ NEIN&# x2714; JA
  • Etsy. Die Plattform bietet keine beeindruckenden Gestaltungsmöglichkeiten. Alle damit erstellten Websites sehen fast gleich aus und unterscheiden sich kaum voneinander.

    Dem System fehlen auch Optionen zur Designanpassung – Die einzigen Dinge, die Sie hier ändern können, sind Hintergründe, Geschäftslogo, Farbpalette, Layout usw..

    Etsy bietet keine Vorlagenauswahl oder Bearbeitungsoptionen für CSS-Code. Die Parameter für die Designanpassung sind sehr eingeschränkt und beschränken sich meist nur auf die Änderung der Hauptmerkmale. Sie können hier kein eigenes Layout hochladen, das Design ändern oder andere Parameter anpassen.

    Was Sie tun können, ist, sich an die verfügbaren Optionen zur Designanpassung zu halten, die nicht viel Raum für Kreativität lassen. Infolgedessen können Sie ein Standardprojekt starten, das sich von anderen Webshops durch die Informationen zu “Über den Shop”, “Tite”, “Header-Banner”, “Produktfotos und -beschreibungen” sowie durch das Symbol unterscheidet.

    Sie haben auch die Möglichkeit, Links auf Twitter- und Facebook-Konten zu veröffentlichen, damit Ihre Kunden sie in Ihrem Profil sehen können. Es ist auch möglich, Shop-Richtlinien einzurichten, nämlich Versandinformationen, Zahlungsoptionen, Rückgabe und Umtausch, Datenschutzrichtlinien usw. Das war’s.

  • Shopify. Die E-Commerce-Software bietet derzeit kostenpflichtige Vorlagen an. Es ist jedoch auch möglich, 10 kostenlose Themen zu verwenden, die das System bereitstellt. Die Kosten für die kostenpflichtigen Themen liegen zwischen 140 USD und 180 USD, basierend auf den wichtigsten Designmerkmalen. Alle Vorlagen sind von hoher Qualität und bieten umfangreiche Optionen zur Anpassung des Designs. Bezahlte Muster sind vielseitiger, kreativer und optisch ansprechender, und Sie können jedem von ihnen das gewünschte Aussehen verleihen.

    Sie können Kopf- und Fußzeilen sowie alle anderen Blöcke, aus denen Ihre Website besteht, bearbeiten, Diashows, Schriftarten, Farbschemata und andere Elemente einrichten. Die Option zum Bearbeiten des Vorlagencodes ist auch hier verfügbar. Das System ermöglicht das Ändern des von Ihnen ausgewählten Themas in jeder Phase des Webdesignprozesses, ohne den übermittelten Inhalt zu verlieren. Somit scheint Shopify ein sehr leistungsfähiges System in Bezug auf Qualität und Designeinstellungen zu sein.

Etsy gegen Shopify. In Bezug auf den Designaspekt ist Shopify im Vergleich eindeutig führend. Während Etsy keine Vorlagenauswahl und keine umfangreichen Optionen zur Designanpassung bietet, bietet Shopify eine beeindruckende Auswahl. Hier gibt es nichts zu vergleichen – so leistungsstarke Bearbeitungsoptionen für das Shopify-Design. Etsy bleibt in dieser Hinsicht ernsthaft zurück.

4. Kundenbetreuung

  • Etsy. Das System gewährt Zugriff auf den Abschnitt “Community und Hilfe” im Online-Shop-Dashboard. Hier können Sie sich mit dem technischen Support-Team in Verbindung setzen, viele Artikel lesen und allgemeine Hilfethemen und Verkäuferthemen finden. Dies reicht aus, um Antworten auf die häufigsten Fragen zu finden, die Benutzer möglicherweise haben.

    Wenn noch Fragen oder Zweifel bestehen, können Sie den Community-Forum-Bereich erreichen, um Ihre Probleme hier zu lösen. Die Suchfilteroption verkürzt die Gesamtsuchzeit.

  • Shopify. Kundenunterstützungsoptionen Shopify-Angebote sind definitiv die Abonnementkosten wert. Benutzer können ein riesiges Forum mit Tausenden von Themen durchsuchen, um alle ihre Probleme zu lösen und die Rückmeldungen anderer Benutzer zu lesen. Hier finden Sie auch viele Anleitungen, hilfreiche Artikel, Empfehlungen und Tipps.

    Shopify ist auch stolz auf seine Live-Chat-Funktion mit einem Shopify Guru. E-Mail-Support ist auch hier verfügbar. Darüber hinaus verfügt die Plattform über einen eigenen YouTube-Kanal, auf dem Sie auf mehrere Lehrvideos stoßen können.

Shopify gegen Etsy. Etsy liegt in Bezug auf den Kundensupport deutlich hinter Shopify zurück, obwohl beide Services einen angemessenen technischen Support bieten. Shopify bietet eine größere Menge an Lehrmaterialien (Text und Video), einen YouTube-Kanal, ein großes Community-Forum sowie einen Live-Chat.

5. Preispolitik

  • Etsy. Der vom System angebotene Preisbildungsansatz basiert im Vergleich zu Shopify auf verschiedenen Faktoren. Sie werden hier keine Pläne, Testversionen und Abonnements finden. Die Kosten für die Veröffentlichung von 1 Auflistung betragen 0,20 USD. Die Zahlung ist 4 Monate gültig. Die Anzahl der Produkte (Listings), die Sie hinzufügen können, ist unbegrenzt. Darüber hinaus berechnet Etsy eine feste Provision von 3,5% auf die Kosten jedes verkauften Produkts. Die Provision deckt jedoch nicht die Versandkosten.

    Provisionsgebühren für verkaufte Produkte müssen am ersten Tag eines jeden Monats manuell bezahlt werden. Sie erhalten die Benachrichtigung und die Rechnung, die Sie bis zum 15. Tag des Monats bezahlen sollten. Andernfalls wird Ihr Online-Shop möglicherweise geschlossen. Mit anderen Worten, das Geld wird nicht automatisch von Ihren Konten abgebucht. Alle Transaktionen, die erforderlich sind, um die Angebote zu verlängern und die Provisionen zu zahlen, müssen manuell ausgeführt werden.

    EstyShopify
    Preispläne:&# x2714; 0,2 USD pro Produkt für 4 Monate;
    &# x2714; 3,5% Verkaufsgebühr.
    &# x2714; Lite (9 $ / Monat);
    &# x2714; Basic Shopify (29 $ / Monat);
    Shopify (79 USD / Monat);
    Erweitertes Shopify (299 USD / Monat).
    Eigenschaften:&# x2714; Globaler Markt;
    &# x2714; Einfaches Produktmanagement;
    &# x2714; Unbegrenzte Produkte.
    &# x2714; Leistungsstarkes CRM;
    &# x2714; Full Store Customixation;
    &# x2714; Kostenloses SSL-Zertifikat.
  • Shopify. Das System bietet eine 14-tägige kostenlose Testversion, nach der ein Benutzer einen der 4 bezahlten Pläne auswählen muss. Die Kosten für die bezahlten Abonnements beginnen mit 9 $ / Monat für das günstigste Abonnement und geht bis zu 299 USD / Monat für den teuersten Plan.

    Der Unterschied zwischen den Plänen besteht in den Marketing-Tools, den erweiterten Verkaufsberichten und der Höhe der Transaktionsgebühr. Der Service bietet die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen nach Zahlungseingang eine Geldrückerstattung zu erhalten. Shopify berechnet Provisionsgebühren, die je nach gewähltem Plan zwischen 0,5% und bis zu 2% liegen (je weiter der Plan fortgeschritten ist, desto niedriger ist die Provisionsgebühr bis auf 0)..

Etsy gegen Shopify. Mit Blick auf den Funktionsaspekt können wir den Schluss ziehen, dass es günstiger ist, mit Shopify einen Online-Shop zu erstellen. Abgesehen von der kostenlosen Testversion bietet das System vier Pläne zu festen Kosten und berechnet Provisionsgebühren, die Sie im Voraus berechnen können.

Die Kosten für die Verwendung von Etsy hängen von der Anzahl der Einträge ab, die Sie hochladen. Je größer Ihr Webshop ist, desto höher ist der Preis. Für jedes verkaufte Produkt wird eine Provision erhoben, die ebenfalls zum endgültigen Preis beiträgt.

Endeffekt

Shopify und Esty sind zwei anständige E-Commerce-Website-Ersteller, die sich in ihren Webdesign-Ansätzen, ihrer Zielgruppe, ihrer Funktionalität und ihren Preisbildungsfaktoren unterscheiden. Während sich Etsy hauptsächlich auf die Entwicklung von Webshops für handgefertigte Produkte konzentriert, bietet Shopify umfangreichere Webdesign-Optionen, mit denen kleine Webshops und sogar Verbrauchermärkte gestaltet werden können. Nachdem wir beide Dienste verglichen haben, können wir Shopify als die beste E-Commerce-Webbuilding-Lösung empfehlen.

EtsyEtsy ist ein weltweiter Marktplatz für einzigartige handgefertigte Produkte, der den Aufbau eines Standard-Webshops mit vielen zum Verkauf angebotenen Produktlisten ermöglicht. Aufgrund der harten Konkurrenz ist es jedoch ziemlich schwierig, an die Spitze der Suchmaschinen-Rangliste zu gelangen. etsy.com

ShopifyShopify ist die weltbekannte E-Commerce-Software, mit deren Hilfe Sie kleine bis große Online-Shops erstellen können. Das System bietet einen leistungsstarken Funktionsumfang, eine Vielzahl von Tools zur Designanpassung und eine angemessene Preispolitik, um Ihre Webbuilding-Bemühungen zum Erfolg zu führen. Shopify.com

Im Allgemeinen kann Etsy Verkäufern keine ernsthaften Perspektiven bieten, unabhängig von ihrer scheinbaren Demokratie und visuellen Attraktivität für einen Kunden. Diese Variante eignet sich möglicherweise gut für Neulinge oder für Benutzer, die sich bereits in Bezug auf die Plattform ausgezeichnet haben. Offensichtlich ist es sinnvoller, einen mit Shopify erstellten Online-Shop zu bewerben, unabhängig davon, um was es sich handelt. Dies ist ein ernstes Geschäft und der richtige Ansatz. Etsy ist eine angenehme Plattform für Amateure. Unsere Wahl ist Shopify.

Übersicht Vergleichstabelle

EstyShopify
Benutzerfreundlichkeit:Etsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen Shopify
Eigenschaften:Etsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen Shopify
Designs:Etsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen Shopify
Kundendienst:Etsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen Shopify
Preisgestaltung:Etsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen Shopify
Gesamtpunktzahl:Etsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen ShopifyEtsy gegen Shopify

Probieren Sie Shopify jetzt aus

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me