Bluehost gegen SiteGround

Bluehost vs Siteground


Die Entscheidung für das beste Hosting für eine Website ist eine Herausforderung. Welches passt zu all Ihren Projektanforderungen? Welches Hosting-Unternehmen kann genügend Funktionen und besondere Vorteile bieten, um Ihre Website-Idee zum Leben zu erwecken??

SiteGround und Bluehost haben sich als die Nummer 1 erwiesen unter Berücksichtigung einer Packung mit großartigen Funktionen. Wir sind hier, um beide zu überprüfen und die beste Hosting-Lösung für vielseitige Anforderungen auszuwählen.

Ein kurzer Schnappschuss:

BluehostBluehost – ist zweifellos ein Führer, empfohlen von WordPress.org. Das 1996 gegründete Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung. Es versorgt weltweit über 5 Millionen Standorte. Benutzer können von einer Reihe nützlicher Funktionen, hervorragendem Kundensupport, einwandfreier Leistung, Sicherheit usw. profitieren. Die Plattform bietet neben zahlreichen Skript-Plugins und anderen Instrumenten einige einzigartige Optionen wie die Anpassung und Unterstützung von WordPress, um eine hervorragende Leistung und Laufgeschwindigkeit sicherzustellen. Bluehost.com

SiteGroundSiteGround – ist stolz auf 14 Jahre fehlerfreie Bereitstellung von Hosting-Diensten und mehr als 1.800.000 Domains. Die Plattform ist bekannt für ihre preisgekrönte Verfügbarkeit und Sicherheit. Es erfüllt die Anforderungen trotz des Website-Typs oder Projekts. Es kann eine gute Wahl für kleine Online-Projekte wie Blogs oder Portfolios sowie für kompliziertere E-Commerce- und Business-Websites sein. Benutzer können aus mehreren Hosting-Diensten auswählen. Dazu gehören Linux-basierte Cloud- und Shared Server-Lösungen. SiteGround.com

Beide Unternehmen sind führend in der Nische. Auf der anderen Seite ist Bluehost möglicherweise immer noch eine bessere Option als SiteGround, insbesondere für diejenigen, die mehr Flexibilität und Vielseitigkeit wünschen. Lassen Sie uns herausfinden, wer der Gewinner in unserem Vergleich zwischen SiteGround und Bluehost sein wird.

1. Hosting-Funktionen

  • Bluehost bietet eine riesige Auswahl an Funktionen für verschiedene Projekte jeder Größe. Abgesehen von schnellem Laden der Seite und hervorragender Verfügbarkeit ist dies möglicherweise eine gute Wahl für Anfänger und erfahrene Techniker, die sich nach erweiterten Funktionen für den Zugriff auf SSH- und FTP-Dateien sehnen. Die wichtigsten Funktionen von Bluehost sind:

    Bluehost-Systemsteuerung

    • Benutzerfreundlichkeit – Neulinge werden das benutzerfreundliche und intuitive Bedienfeld des Unternehmens zu schätzen wissen. Es wird auch als cPanel bezeichnet und verfügt über alle erforderlichen Tools an einem Ort, auf die leicht zugegriffen werden kann. Es bedeutet keine komplizierten Tabellen oder Elemente, die schwer zu identifizieren sind.
    • Anpassungstools – Suchen Sie eine endlose Auswahl an Skripten, Apps oder Plugins? Sie müssen lediglich mit einer Vielzahl von Anwendungen und Add-Ons auf den Bluehost-Marktplatz zugreifen, um Ihre Website anzupassen.
    • Eine Reihe von WP-orientierten Funktionen – Das native ManageWP-Tool wird als benutzerdefiniertes WordPress-Kontrollfeld mit einem erkennbaren WP-Dashboard geliefert, das einfach zu verwenden ist.
    • Verwalten des WP Bluehost-Tools

    • SEO und E-Commerce-Funktionen – Benutzer können von einer Reihe gebrauchsfertiger SEO-Strategien profitieren und Bluehost-Spezialisten in Fragen der Suchmaschinenoptimierung konsultieren. Wenn Sie einen soliden Webshop benötigen, bietet Bluehost wichtige Funktionen wie ein kostenloses SSL-Zertifikat, Integrationen von Drittanbietern mit verschiedenen Systemen wie Zen, Agora usw. Darüber hinaus können Besitzer digitaler Geschäfte auf eine riesige Community der erfolgreichsten Unternehmer der Welt zugreifen die Hilfe der Bluehost App für Business-Websites.
  • Siehe auch: Bluehost Bewertung.

  • SiteGround ist auch eine gute Wahl für diejenigen, die verschiedene CMS-Plattformen verwenden. Gleichzeitig wird es auch von WordPress.org empfohlen, was neben dem eigenen kostenlosen Website-Builder viele verschiedene Tools zum Erstellen von Websites bedeutet. Die Hauptmerkmale umfassen:

    Siteground Admin Panel

    • Website-Migration – Das Unternehmen macht es einfach, eine bereits vorhandene Website an einen neuen Hosting-Anbieter zu übertragen. Der Service ist absolut kostenlos. Im Dashboard finden Sie jedoch kein automatisiertes Tool für die Site-Migration. Der Service ist nur über den Kundendienst verfügbar.
    • Tools zum Erstellen von Websites – SiteGround funktioniert gut für verschiedene Arten von CMS. Es bietet eine breite Palette von WordPress-Anpassungstools, allerdings nicht so viele wie Bluehost. Wenn Sie ein Projekt ohne besondere Fähigkeiten von Grund auf neu erstellen möchten, profitieren Sie vom einfachen SiteGround-Website-Builder per Drag & Drop.
    • Funktionen für E-Commerce – SiteGround bietet eine einzige E-Commerce-Lösung mit 18 integrierten Geschäftsanwendungen und -tools. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Seiten nicht mit Diensten von Drittanbietern packen und die durchschnittliche Ladegeschwindigkeit der Website verringern müssen. Leider sind diese Funktionen nur für Abonnenten des Reseller-Plans verfügbar.
    • Zusätzliche Optionen – SSL-Zertifikate, ständige Plugin-Updates, hervorragende Sicherheitsmaßnahmen, Marketing-Tools und unbegrenzte E-Mail-Konten sind ebenfalls eine gute Ergänzung.
  • Siehe auch: SiteGround-Überprüfung.

Bluehost vs Siteground: Beide Plattformen sind flexibel genug, um verschiedene Arten von Online-Projekten abzuwickeln. Beide werden von WordPress empfohlen und scheinen eine gute Wahl für verschiedene Arten von CMS zu sein. Bluehost sieht jedoch noch vielversprechender aus, wenn es um E-Commerce- und SEO-Funktionen geht, zusätzlich zu einer größeren Auswahl an WP-basierten Apps und Add-Ons.

2. Leistung

  • Bluehost hat sich bei der Verbesserung des Leistungsniveaus als am besten erwiesen. Obwohl einige Fragen zu diesem speziellen Problem vor einigen Jahren auftauchen könnten, hat Bluehost alles möglich gemacht, um eine 100% sichere und schnelle Website-Ausführung zu gewährleisten.

    • Seitenladen – Die durchschnittliche Rate ist im Laufe der Jahre gestiegen. Die letzten Tests im Jahr 2018 haben 424 ms ergeben, was das fünftbeste Ergebnis unter allen Hosting-Anbietern weltweit ist.
    • Bluehost Leistung

    • Betriebszeit – Die Verfügbarkeitsrate ist nahezu perfekt. 99,99% haben den Hosting-Anbieter auf die Top-Liste gesetzt. Wir sollten auch ständige Systemaktualisierungen und Backups erwähnen. Bluehost erkennt und beseitigt automatisch alle möglichen Fehlfunktionen.
    • CloudFlare Powered CDN – Bluehost verfügt über ein effektives Content Delivery-Netzwerk, das auf CloudFare basiert. Mit anderen Worten, alle Inhalte, die Sie auf den Websites veröffentlichen, sind optimiert, um die Zielgruppe schneller zu erreichen.
    • Rechenzentren weltweit – Das Unternehmen verfügt über 23 Rechenzentren in verschiedenen Teilen der Welt, darunter Asien, Europa und Amerika.
    • 1 und 1 Rechenzentren

  • SiteGround ist bekannt für seine selbst erstellten Serverlösungen. Sie werden verwendet, um einen fehlerfreien Betrieb der Website auch bei kritischen Verkehrsspitzen zu gewährleisten.

    • Seitenladen – Die durchschnittliche Rate beträgt 714ms. Eigentlich nicht das beste, obwohl es immer noch gut genug ist, um eine gute Bereitstellung von Inhalten zu gewährleisten.
    • Betriebszeit – Die Verfügbarkeitsrate ist mit 99,99% sehr gut..
    • Solid State Drives – Jeder vom Unternehmen gelieferte Plan ist mit SSD-Technologien ausgestattet. Sie gewährleisten eine 1000-mal höhere Leistung bei der Eingabe und Ausgabe von Website-Vorgängen im Vergleich zu normalen Laufwerken.
    • Mehrere Rechenzentren zur Auswahl – SiteGround verspricht, Rechenzentren so nahe wie möglich am Standort des Website-Eigentümers bereitzustellen. Sie befinden sich in verschiedenen Teilen der Welt, einschließlich London, Chicago, Singapur und Amsterdam, um eine maximale globale Abdeckung zu gewährleisten.
    • Siteground-Rechenzentren

Bluehost vs Siteground: Bluehost bietet offensichtlich eine höhere Seitenladegeschwindigkeit. Dieser Faktor kann für die Gesamtleistung der Website und den Eindruck der Benutzer von entscheidender Bedeutung sein. Darüber hinaus sieht es so aus, als hätte Bluehost mehr Rechenzentren und eine etwas bessere technologische Infrastruktur.

3. Sicherheit

  • Bluehost ist die beste Option, wenn Sie eine gesicherte Website benötigen. Zusätzlich zu einigen erstklassigen Add-Ons und Funktionen erhalten Sie eine ganze Reihe grundlegender digitaler Sicherheitsmittel. Wir sollten das dreischichtige Anti-Spam-Sicherheitssystem der Plattform hervorheben, das aus drei Hauptkomponenten besteht:

    • Spam-Experte.
    • Spam Hammer.
    • Apache Spam Assassin.

    Der Hosting-Anbieter einige mit einer Vielzahl von zusätzlichen Mitteln und Tools wie:

    • IP-Blacklist und Site Access Blockage.
    • Integration mit CloudFare.
    • SSH-Zugang.
    • DDOS-Schutz und mehr.
  • SiteGround scheint nicht hinter Bluehost zu bleiben, wenn es um digitale Sicherheitsoptionen geht. Der Hosting-Anbieter bemüht sich, neben Malware-Überwachung, SSL-Verschlüsselung, ständigen Site-Backups und vielem mehr einen 100% igen Schutz vor DDOS-Angriffen zu gewährleisten. Die wichtigsten Sicherheitsfunktionen umfassen:

    • HackAlert – Die Plattform verfügt über ein eigenes Frühwarn-Malware-Scan-System. Seine Hauptaufgabe ist es, die geringste digitale Bedrohung vorherzusagen, zu beseitigen und zu erkennen,
    • IDS / IPS-System – SiteGround verfügt über ein effektives System, das Hacker oder böswillige Bots blockiert.
    • DDOS-Schutz – Die Firewall-Filterung schützt die Software und Hardware des Benutzers vor DDOS-Angriffen. SiteGround verwendet Tools, die die Anzahl der fehlgeschlagenen Anmeldungen sowie die Anzahl der Verbindungen von einem einzelnen Remote-Host bestimmen.

Bluehost vs Siteground: Aus Sicherheitsgründen sehen beide Hosting-Anbieter einwandfrei aus. Sie folgen den neuesten technologischen Trends, um einen sicheren und reibungslosen Betrieb der Website zu gewährleisten.

4. Kundenbetreuung

  • Bluehost verfügt über einen Pool engagierter Experten, die sich mit allen Fragen in Verbindung setzen. Sie sind rund um die Uhr verfügbar. Gleichzeitig bietet die Plattform mehrere sofortige Möglichkeiten, um das Problem zu lösen. Sie beinhalten:

    • Live-Chat.
    • Telefon.

    Sie können das oben genannte verwenden, wenn Sie das Problem dringend beheben müssen. Das Unternehmen hat auch E-Mail-Support, obwohl keine Antwortzeit angegeben ist. Es verwendet ein einfaches Ticketingsystem. Neben Anleitungen, Artikeln und lokalen Benutzergemeinschaften ist auch WordPress-Unterstützung für Benutzer mit WP-basierten Websites verfügbar.

  • Siteground Das Support-Team versucht, den Anspruch so schnell wie möglich zu überprüfen. Sie nutzen verschiedene Möglichkeiten, um mit ihren Kunden zu interagieren.

    • Live Chat für eine sofortige Auflösung.
    • Telefon für dringende Anrufe.
    • Das Ticketsystem ist per E-Mail verfügbar. Die durchschnittliche Antwortzeit beträgt 10 Minuten, was in Ordnung ist.

    Benutzer werden auch regelmäßige Webinare, Tutorials und andere verfügbare Informationsquellen zu schätzen wissen.

Siteground vs Bluehost: Wir haben wieder ein Unentschieden. Beide Hosting-Anbieter arbeiten ziemlich hart daran, die Zufriedenheit der Benutzer zu ermitteln, die über mehrere Kanäle bereitgestellt wird, um bei jedem Problem eine anspruchsvolle Unterstützung zu bieten.

5. Preispolitik

  • Bluehost Kunden können aus 4 Grundplänen wählen. Sie alle verfügen über unbegrenzte Bandbreite, WordPress-Updates und SSL-Zertifikate. Die Grundpreise des Plans sind wie folgt:

    • Grundplan – 2,95 USD pro Monat.
    • Plus-Plan – 5,45 USD pro Monat.
    • Choice Plus – 5,45 USD pro Monat.
    • Gehen Sie Pro – 13,95 USD pro Monat.

    Für kompliziertere Projekte können Websitebesitzer wählen:

    • Cloud-Hosting Kosten zwischen 6,95 und 15,95 US-Dollar, abhängig von GB RAM und SSD-Speicher.
    • VPS-Hosting Kosten zwischen 19,99 und 59,99 US-Dollar mit kostenloser SSL-Verschlüsselung und bis zu 3 TB Bandbreite.
    • Spezielles Hosting kostet von 79,99 $ bis 119,99 $. Der Planpreis hängt von der Anzahl der verwendeten IP-Adressen sowie den Spezifikationen Ihrer Hardware ab.
    • Linux Reseller Hosting Kosten zwischen 10,99 und 25,49 US-Dollar mit Marketingangeboten und unbegrenzten E-Mail-Konten.
  • SiteGround sieht weniger vielseitig aus, wenn es um seine Pläne geht. Das Unternehmen bietet drei grundlegende Hosting-Pakete an, darunter:

    • Anfang – Es kostet 3,95 USD pro Monat und ist eine gute Wahl für kleine und mittlere Websites.
    • GrowBig – Es kostet 6,45 USD pro Monat und ist eine gute Option für diejenigen, die mehrere Websites gleichzeitig starten möchten.
    • GoGeek – Es kostet 11,95 USD pro Monat für mehrere Websites mit einer Reihe von Premium- und wesentlichen Funktionen.
BluehostSiteGround
Preispläne:• Basisplan 2,95 USD / Monat
• Plus-Plan 5,45 USD / Monat
• Choice Plus 5,45 USD / Monat
• Start $ 3,95 / Monat
• GrowBig 6,45 USD / Monat
• GoGeek 11,95 USD / Monat
Eigenschaften:&# x2714; Unbeschränkte Bandbreite
&# x2714; Kostenloses SSL
&# x2714; Bis zu 200 US-Dollar für Marketingangebote
&# x2714; Anti-Spam-Funktionen
&# x2714; Domain-Datenschutz
&# x2714; Site Backup
&# x2714; Mehrere Websites
&# x2714; Bis zu 30 GB Bandbreite
&# x2714; Geeignet für bis zu 100.000 monatliche Besucher
&# x2714; Wesentliche und Premium-Funktionen
&# x2714; Kostenloses SSL

Bluehost vs Siteground: Bluehost bietet Benutzern mehr Möglichkeiten, wenn es um seine Pläne geht. Neben gemeinsam genutzten Hosting-Lösungen bietet das Unternehmen dedizierte und Cloud-basierte Dienste, die bessere Hosting-Funktionen für Websites bieten.

Endeffekt

Bluehost und SiteGround können sicherlich die Anforderungen jedes Website-Eigentümers erfüllen. Sie haben sich als zuverlässig und sicher genug erwiesen, um an jedem Projekt im globalen Web zu arbeiten. Beide Hosting-Unternehmen verfügen neben langjähriger Erfahrung über großes Know-how in der Nische. Zusammenfassend sollten wir Bluehost jedoch als beste Hosting-Lösung empfehlen.

BluehostBluehost ist ein renommierter Marktführer in der Nische der Hosting-Anbieter. Es bietet eine hervorragende Kombination aus Preis und Qualität. Für nur 2,95 USD pro Monat können Sie Ihre eigene Website mit den maximalen Sicherheits- und Leistungsmerkmalen starten. Bluehost.com

SiteGroundSiteGround ist ein vertrauenswürdiges Webhosting, das eine breite Palette von Diensten zur Pflege Ihrer Website bietet. Dies ist der schnellste Weg. Eingebautes CDN erhöht die Geschwindigkeit der Website, während günstige Pläne (ab 3,95 USD / Monat) Ihr Budget sparen. SiteGround.com

Bluehost scheint etwas flexibler zu sein, wenn es um Funktionen geht. Gleichzeitig bietet das Webhosting eine vielfältige Auswahl an Preisplänen und Serverlösungen für jedes Projekt, unabhängig davon, ob Sie eine kleine Website oder ein großes und komplexes digitales Projekt starten möchten.

Übersicht Vergleichstabelle

BluehostSiteGround
Hosting-Funktionen:Bluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGround
Performance:Bluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGround
Sicherheit:Bluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGround
Kundendienst:Bluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGround
Preispolitik:Bluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGround
Gesamtpunktzahl:Bluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGroundBluehost gegen SiteGround

Probieren Sie Bluehost jetzt aus

 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Howard Mein Twitter-Profil Mein Facebook-Profil Email Mein Linkedin-Profil

Über den Autor

Ich bin Howard Steele, der Gründer und Chefredakteur dieser Website. Nach über 10 Jahren Webbuilding weiß ich, wie kompliziert und mühsam diese Aufgabe für eine Nicht-IT-Person sein kann. Sie können sich nicht für einen Service entscheiden? Fühlen Sie sich frei, mich um Rat zu fragen. Beschreiben Sie einfach die Anforderungen Ihrer Website und ich helfe Ihnen gerne weiter.

Startseite »Vergleiche» Bluehost vs SiteGround

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me